Garmisch Partenkirchen 2017

Premiere: Ski- und Snowboardausfahrt nach Garmisch-Partenkirchen

Nach einem erfolgreichen Deutschlandpokal in 2015 in Garmisch-Partenkirchen haben wir uns diese Saison entschlossen, zum ersten Mal eine Ski-und Snowboard Ausfahrt nach GAP anzubieten. 55 Teilnehmer starteten somit am Freitag früh pünktlich um 6:30 Uhr und gut gelaunt um dort 3 Tage lang Skispass pur sowie die Vorzüge des knapp 27000 Einwohner zählenden heilklimatischen Kurorts zwischen Ammergebirge, Estergebirge und Wettersteingebirge zu genießen. Die ersten beiden Skitage verbrachten wir bei einem Mix aus Sonne, Nebel und Schneefall im Skigebiet Garmisch-Classic, dem Zusammenschluss der drei Skiberge Hausberg, Kreuzeck und Alpspitze, einem abwechslungsreichen Skigebiet mit 40 Pistenkilometern und alpinem Skivergnügen für jeden Anspruch - von schön gemächlich bis ambitioniert z.B. auf der rassigen Kandahar-Abfahrt. Der Sonntag machte seinem Namen alle Ehre und so hatten wir richtig Glück mit einem traumhaften Sonnentag mit unbeschreiblicher Fernsicht auf der Zugspitze. Ca. 20 sehr gut präparierte Pistenkilometer , Liftanlagen ohne Wartezeiten sowie die Sonnenterrasse des Sonnalpin und Suppenkar luden uns ein, einen krönenden Abschluss ganz nach individuellem Geschmack zu genießen. Am Ende stand für uns eines fest: GAP - wir kommen wieder!